Index

Bereichsindex

0-9 ... 0 A ... 8 B ... 7 C ... 7 D ... 25 E ... 14
F ... 12 G ... 8 H ... 0 I ... 6 J ... 2 K ... 1
L ... 1 M ... 10 N ... 3 O ... 6 P ... 6 Q ... 5
R ... 13 S ... 12 T ... 20 U ... 4 V ... 10 W ... 2
X ... 0 Y ... 0 Z ... 1 !@#$ ... 0    

0-9

A

Seite: Abschlussseite
Einleitung Dokumententyp für die letzte Seite im Formular. Es können mehrere Dokumente dieses Typs angelegt werden und bedingt durch Formular- oder Schnittstellendaten angezeigt werden. Es wird immer nur eine Abschlussseite zur Anzeige gebracht. Der Dokum
Seite: Absätze bearbeiten
Grundsätzlicher Umgang mit Absätze Absätze können, ähnlich wie Dokumente, angelegt, verschoben, verschachtelt, kopiert, dupliziert und gelöscht werden. Absätze können in den verschiedenen horizontalen Tabs angelegt werden. Bei Formularseiten gibt es hier
Seite: Anlegen von Vorlagen
Als Vorlagen werden Formulare bezeichnet, die zur Wiederverwendung im Vorlagenordner abgelegt werden. Sobald sich Anforderungen verschiedner Ziel-Formulare im strukturellen Aufbau gleichen, kann es sinnvoll sein den Grundaufbau als Vorlage anzulegen und
Seite: Apple plist Format
Ist ein Dateiformat zur Serialisierung assoziativer Arrays. Einfaches Format Dieses Format ist darauf ausgelegt, von Menschen lesbar und von Hand veränderbar zu sein. Es wird z.B. verwendet um die Versions-Eigenschaften zu beschreiben. Syntax Datentyp Da
Seite: Apple Plist Format.
Is a data format for the serialization of associative arrays. Simple Format This format is designed to be read by humans and to be changed manually. It is used in order to describe the version properties. Syntax Data Type Display String "an example string
Seite: Archive
Seite: Auswahlfeld
Einleitung Ein Auswahlfeld wird als Dropdown auf dem Formular dargestellt. Die Inhalte der Auswahl können in einem zentralen Textdokument (in einem Medienordner) hinterlegt werden. Somit kann das Feld in allen Formularen wiederverwendet werden (z.B. Lände
Seite: Auswertung
Einleitung Ermöglicht eine Revisionsübergreifende Datenauswertung. Datenfelder mit unterschiedlichen Bezeichnern können im Ergebnis zusammengeführt werden. Feld Beschreibung Bezeichnung Titel dieser Auswertung Spalten Definitionen Revisionsübergreifende S

B

Seite: Basic operational manual
Browser The operation of openforms occurs in an internet browser. For the correct operation of the surface please use the current browser in its standard configuration. Unterkapitel in diesem Bereich:
Seite: Baustein
Einleitung Absätze können als gemeinsamer Baustein abgelegt und wiederverwendet werden. Für den Baustein eignet es sich vorhandene Strukturen zu kopieren, da der "Baustein" selbst nicht getestet werden kann. Feld Beschreibung Beschreibung Beschreibung, di
Seite: Bearbeitungsmodus
Jeder Benutzer hat die Wahl zwischen zwei Varianten der Bearbeitung. Es kann der einfache Bearbeitungsmodus verwendet werden oder erweiterte Modus. Die Einstellung hierzu kann jeder Nutzer selbst bestimmen. Durch einen Klick auf das Profilicon öffnet sich
Seite: Bedingungen / Dynamisierung (OGNL)
openforms bietet die Möglichkeit Inhalte und Dokumente dynamisch anhand von Bedingungen zu steuern. Dazu wird die "Object-Graph Navigation Language" kurz OGNL verwendet. An unterschiedlichen Stellen in der Oberfläche von openforms befinden sich Felder mi
Seite: Berechnung
Einleitung Dieser Absatz wird zur Berechnungen von abgeleiteten Ergebnissen verwendet. Die Ausdrücke werden in OGNL verfasst. Für weitere Informationen schlagen sie bitte das Kapitel Weitere Transaktionen nach. Feld Beschreibung Absatz-Id Bezeichner, unte
Seite: Block
Einleitung Normaler Text-Absatz mit optionalem Bild und optinaler Verweis-Liste. Feld Beschreibung Überschrift Überschrift des Absatzes (h3) Untertitel Untertitel des Absatzes (h4) Medien Referenz(en) auf Medien, die in diesem Absatz eingebettet werden so
Seite: Block.
Introduction Text paragraph with optional image and document references. Field Description Headline Headline of the paragraph (h3) Sub Headline Sub headline of the praragraph (h4) Media References to media embedded into this paragraph. Intro Text may be f

C

Seite: Closing Page
Introduction Document type, representing the last page of a form. It is possible to create several closing pages. Depending on the form or interface data, only one of the pages will be displayed. Field Description Label Identifier of this page. In the Res
Seite: Computation
Introduction This paragraph is used to calculate derived results. The expressions are based on OGNL. For more information please read the chapter 'Advanced Users' Further Transactions in the user manual. Field Description Paragraph id Identifier, to refe
Seite: Conditioning and dynamic contens (OGNL)
Openforms offers the possibility of controlling contents and documents dynamically using conditions. The 'Object-Graph-Navigation Language' or OGNL is used for this purpose. Boxes with the descriptions 'visibility condition' and 'condition' can be found i
Seite: Creating Templates
Forms that are stored in a template folder in oder to be reused later are referred to as templates. As soon as the standards of different forms are similar in terms of their structure, it can be useful to develop a template of their general structure and
Seite: Cross links and references
References When documents or media are to be reused a second time, they can be referenced. The simplest example is the use of an image that is to be used in every form. The image itself will already have been uploaded into the media folder. A reference to
Seite: CSS Code
Einleitung Enthält ergänzende CSS Anweisungen Feld Beschreibung Style Data CSS Regeln, mit denen das Stylesheet einer Seite ergänzt werden kann. Versions Eigenschaften https://salient-doremus.atlassian.net/wiki/display/OFDDe/Versions+Eigenschaften Meta In
Seite: CSS Code.
Introduction Additional CSS rules to be appended to the referring style sheet. Field Description Style Data Additional CSS rules to be appended to the referring style sheet. Version Properties Meta Information Navigation Publish CSSCode-Inhalt.png Usabl

D

Seite: Das Benutzerprofil
Einleitung Durch Klicken auf den Username image2016-12-28 16:18:29.png öffnet sich das Menü mit den Benutzereinstellungen. Jeder Redakteur ist mit seinem Benutzernamen, Vor- und Nachnamen, Email-Adresse, bevorzugter Sprache und einem Passwort erfasst. All
Seite: Das Dashboard
Einleitung Das Dashboard ist die Startseite des openforms-Redaktionsbereichs. Sie bietet den direkten Zugriff auf die vom Redakteur angelegten Lesezeichen und auf die zuletzt aufgerufenen Dokumente. Der Vorlagenwizard erlaubt es, neue Dokumente oder auch
Seite: Dashboard
Introduction The dashboard is the home page of the openforms editor’s section. It offers direct access to the bookmarks created by the editor as well as the documents that were last viewed. The pattern wizard allows the creation of new documents or docume
Seite: Datefield
Introduction Input field for the date. The editor can define the demanded format. Field Description Paragraph ID Identifier, to reference the answers to this element Label The label of this element. If the paragraph ID is not set, the value of this field
Seite: Datumsfeld
Einleitung Das Datumsfeld ist ein Formularfeld zur Eingabe des Datums in einem vom Redakteur bestimmten Format. Feld Beschreibung Absatz-Id Bezeichner, unter dem die Antworten zu dieser Frage referenziert werden Bezeichnung Definiert das Label der Frage.
Seite: Deployment Settings
Refer to project-documentation Thema Informationen für Administratoren Offen Was passiert mit dieser Seite? Wer René Bock Status
Seite: Der Inhaltsmodus
Einleitung Der Inhaltsmodus (siehe auch Inhalt bearbeiten) ermöglicht die eigentliche redaktionelle Arbeit um ein Formular, eine Umfrage oder ein Prozess zu erstellen. Es können z.B: Absätze angelegt, Felder konfiguriert werden, Bedingung gesetzt werden,
Seite: Der Strukturmodus
Einleitung Die Seitenstruktur zeigt den Aufbau der (Web) Sites und deren hierarchische Verschachtelung. Der Strukturmodus dient zur Anlage des dokumentenbasierten Strukturbaums (siehe Dokumentenbasiert https://salient-doremus.atlassian.net/wiki/display/OF
Seite: Der Vorlagenwizard
Einleitung Der Vorlagenwizard erlaubt es, neue Dokumente oder auch Dokumentenstrukturen aus Vorlagen zu erstellen. Der Vorlagenwizard besteht aus drei einzelnen Schritten die im Folgenden noch genauer gezeigt werden. Zum Anlegen der Vorlagen siehe auch An
Seite: Deutsch
In den folgenden Kapiteln finden Sie Hinweise für die Handhabung von openforms Version 5 Hier geht es zur Einführung Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Support (Nutzen Sie dafür Ihre Service E-Mail) oder melden sich telefonisch unter 069
Seite: Die Vorschau
Einleitung Die Vorschau ermöglicht es Seiten innerhalb von openforms zu betrachten, die entsprechende Seite wird mit allen Funktionalitäten angezeigt. Im Vergleich zum "Seite testen" verlassen wir hier nicht OpenForms, der Vorteil davon ist, dass man schn
Seite: Document based
Every type of content (regardless of whether it is an image, a questionnaire page or a link etc.) is created as a document in openforms. Documents can be viewed as containers. Depending on the document type they too can contain more documents, paragraphs
Seite: Document privileges (authority)
The access to each document can be managed by the editor. In order to manage document access one must switch to the tab ‘rights’ in the corresponding document. There is a matrix depicted on this site. User groups can be added on the y-axis of said matrix.
Seite: Document Properties
Introduction To avoid all documents having to be released seperately, one has the option of releasing all subordinate documents in one step along with the corresponding document (this is only possible if your software version does not include the four eye
Seite: Document status and publication
Each document in openforms has a status. Depending on the status a document can be edited, tested or retrieved 'live'. Document status: in progress image2017-1-17_10-59-13.png (IContents can be edited, the form can be viewed in viewing mode)
Seite: Document Template
Introduction Every document including its underlying documents can be stored as document template. The templates can be reused while creating new forms/documents. Field Description Description Description visible when selecting this template. image2017-1-
Seite: Dokument Eigenschaften
Einleitung Damit nicht alle Dokumente einzeln freigegeben werden müssen, kann man untergeordnete Dokumente mit Hilfe der Dokument Eigenschaften auch in einem Arbeitsschritt freigeben (nur möglich wenn Ihre Software-Version ohne Vier-Augen-Prinzip ausgesta
Startseite: Dokumentation openforms 5
https://www.openforms.de/wp-content/uploads/2016/08/img_openforms-5-logo@2x.png openforms – das Schweizer Messer für die Formularerzeugung Deutsch image2017-1-4 11:31:4.png English image2017-1-4 11:31:42.png openforms-intro.jpg
Seite: Dokumente bearbeiten
Wie in Kapitel Der Strukturmodus erklärt können für alle Bereiche bzw. Sites Unterdokumente erstellt werden. Für verschiedene Aufgaben gibt es verschiedene Dokumenttypen: Dokumente können neu erstellt werden oder aus Vorlagen angelegt werden. Außerdem i
Seite: Dokumenten-Status und Freigabe
Jedes Dokument in openforms hat einen Status. Abhängig vom Status kann ein Dokument bearbeitet, getestet oder "live" aufgerufen werden. Dokumentenstatus: in Arbeit image2016-10-21 15:42:22.png (Inhalte können bearbeitet werden, Ansicht des Fo
Seite: Dokumentenbasiert
Jede Art von Inhalt (unabhängig davon, ob es ein Bild, eine Formularseite, eine Weiterleitung etc. ist) wird in openforms als Dokument angelegt. Dokumente können als Container betrachtet werden. Abhängig vom Dokumententyp können sie wiederum Dokumente od
Seite: Dokumentenberechtigung
Auf jedem Dokument kann durch den Redakteur der Zugriff auf das Dokument gesteuert werden. Dazu wechselt man auf das Tab "Rechte" auf dem jeweiligen Dokument. Auf der Seite wird eine Matrix dargestellt. Auf der Y-Achse der Matrix können Benutzergruppen hi
Seite: Dokumentvorlage
Einleitung Absätze können als gemeinsamer Baustein abgelegt und wiederverwendet werden. Für den Baustein eignet es sich vorhandene Strukturen zu kopieren, da der "Baustein" selbst nicht getestet werden kann. Feld Beschreibung Beschreibung Beschreibung, di
Seite: Download
Einleitung Dokument, dass das Herunterladen von Dateien ermöglicht (z.B. PDF) Feld Beschreibung Daten Binär-Daten des eigentlichen Download Url Statt der Daten kann auch eine URL auf ein externes Medium angegeben werden. Dateiname MIME-Type Größe Dialog e
Seite: Download.
Introduction Document to provide file download (e.g. PDF). Field Description Data Binary data of the content to be downloaded. Url alternatively, an URL to an external media may be provided. File Name Will be initialized with the file name of uploaded dat

E

Seite: Edit content
Introduction The content mode (see also edit forms) allows the real editorial work, the creation of a form, poll or process, to take place. In this mode paragraphs can be added, sections can be configured, conditions can be set, images can be added etc. A
Seite: Edit Forms
In the following chapters the contents and their configuartion will be explained in detail. The chapter editing paragraphs will describe how paragraphs can be created, deleted, moved, duplicated and copied. The configuration of the content pages can be f
Seite: Edit mode
Each user may choose between two variations which may be used for editing, the basic mode and the advanced mode. All users may select their own settings in this category. The profile menu can be opened by clicking the profile icon. The corresponding setti
Seite: Edit structure
Introduction The edit structure shows the site’s structure and hierarchical nesting. It serves the establishment of a document-based structure tree (see Document Based https://salient-doremus.atlassian.net/wiki/display/OFDDe/Dokumentenbasiert). If, e.g.,
Seite: Editing Documents
As explained in the chapter Structure Mode, subordinate documents can be created for all areas and sites. There are different tasks for different document types. Documents can be created from scratch or from patterns. Furthermore it is possible to copy
Seite: Editing Paragraphs
General Management of Paragraphs Like documents, paragraphs can be drawn up, moved, nested, copied, duplicated and deleted. Paragraphs can be compiled in the different horizontal tabs. In the case of questionnaire pages there are two sections: main conten
Seite: Einbetten von Stylesheets
Per default werden die vanilla Bootstrap-Styles + Datepicker + openforms Erweiterungen zur Verfügung gestellt. Wenn diese Styles ausreichen, braucht die Site nicht weiter konfiguriert zu werden. Einbinden externer Styles Externe Styles werden folgendermaß
Seite: Einführung
openforms 5 ist ein Formularbaukasten, der sowohl die Erstellung von Formularen, Umfragen und Prozessen erlaubt, als auch deren Auslieferung in das gewünschte Zielnetzwerk (Internet oder Intranet) übernimmt. Es können eigenständige Microsites oder auch nu
Seite: Eingabefelder Validieren (Reguläre Ausdrücke)
Jedes Eingabefeld in einem Formular kann mit Hilfe eines Regulären-Ausdrucks direkt bei der Eingabe validiert werden. openforms unterstützt hierzu die Java regular expressions. Neben den unten aufgeführten Beispielen kann die Website http://docs.oracle.co
Seite: Einstellungen & Benutzerverwaltung
Systemgruppen Nach Installation sind folgende Standardgruppen in openforms verfügbar: wheel: Gruppe für den System-Administrator. Der Benutzer admin kann sich mit dem Default-Passwort in die Anwendung einloggen. known: Für externe Benutzer, die einen Zug
Seite: Embedding Style Sheets
Per default the vanilla Bootsrap styles + Datapicker+ openforms extensions will be provided. If these styles suffice no further configuration is required. Including external styles External styles are defined as follows: image2017-1-26_13-34-18.png An ext
Seite: English
openforms-intro.jpg The following chapters are forming the user manual of openforms5. Click here for the introduction. Basic Operational Manual Basic operational manual Functionality Functionality Editing Forms Edit Forms Information for Administrator
Seite: Ergebnis Mail
Einleitung Die Ergebnis Mail ist eine Transaktion mit dem eine Email versendet werden kann. Die Email kann Informationen und eine Datenzusammenfassung des abgeschlossenen Formulars enthalten. Feld Beschreibung Absender E-Mail Adresse, die im Absender-Feld
Seite: Ergebnis PDF
Einleitung Ergebnis PDF generiert anhand der Daten ein PDF-Dokument aus einem Template. In Verbindung mit Platzhaltern im Template können Angaben aus dem Formular in das PDF geschrieben werden. Das PDF kann als Download oder per Email zur Verfügung gestel

F

Seite: Feldgruppe
Einleitung Die Feldgruppe wird für zusammengehörige Angaben wie z.B. PLZ und Ort verwendet, die in einer Zeile dargestellt werden. Feld Beschreibung Beschreibung Ergänzende Erläuterungen zu diesem Element. Erscheint in Zusammenfassung Falls ausgewählt, da
Seite: Fieldgroup
Introduction The field group is used for related input fields, e.g. zip code and city. The fields are displayed in one line. Field Description Description Additional explanations for the element. Appears in Summary If selected, the answer will be displaye
Seite: Form / Survey data
When completing a form, the data entered by the user are assigned to the correspondng form element. This data can be accessed in conditions and it can be saved for analysis. In special paragraphs (such as data summary) the data that has been entered thus
Seite: Formular
Einleitung Ein Formular wird für einen Standard-Fragebogen mit Zusammenfassung und Email-Ausleitung verwendet, für komplexere Sachverhalte gibt es die Formularstrecke. Feld Beschreibung Bezeichnung Bezeichnung der Fragebogens Überschrift Überschrift, die
Seite: Formular-Revisionen
Einleitung Dokumententyp zur Revisionierung von Formularen. Hiermit können Formulare in verschiedenen Revisionen unter einem Einsprung vorgehalten werden. Der Dokumententyp Formular-Revisionen besitzt als Inhalt nur die Möglichkeit den Absatztyp Auswertun
Seite: Formulardaten
Beim Ausfüllen eines Formulars werden die vom Besucher eingegebenen Daten dem entsprechenden Formularelement zugeordnet. Auf diese Daten kann in Bedingungen zugegriffen werden bzw. sie können für Auswertungen gespeichert werden. In speziellen Absätzen (w
Seite: Formularseite
Einleitung Auf der Formularseite können Eingabefelder, Texte und Bilder platziert werden und dient im Formular zur Datenanreicherung. Der Dokumententyp Formularseite existiert mit und ohne Marginalie. Feld Beschreibung Bezeichnung Bezeichnung dieser Seite
Seite: Formularstrecke
Einleitung Eine Formularstrecke wird verwendet um komplexere Prozesse abzubilden. Es können eigene Transaktionsseiten und Abschlussseiten definiert werden. Ausleitung und Interaktion mit Drittsystemen können konfiguriert werden. Feld Beschreibung Bezeichn
Seite: Fragengruppe
Einleitung Die Fragengruppe fügt eine Ebene (oder Ordner) in das Formular ein, in dem Eingabefelder zusammengefasst bzw. gruppiert werden können. Fragegruppen können anhand von Bedingungen ein- bzw. ausgeblendet werden. Feld Beschreibung Bezeichnung Defin
Seite: Functionality
Openforms consist of two parts: Runtime: The runtime instances are autonomous and represent the forms created in the admin-instance. Several runtime instances may be created for scale reasons. Admin-Instance: The admin instance is used for administrative
Seite: Funktionsweise
Instanzen openforms besteht aus zwei Teilen: Runtime: Die Runtime-Instanzen sind autonom und stellen die in der Admin-Instanz erstellten Formulare dar. Aus Skalierungsgründen können mehrere Runtime-Instanzen angelegt werden. Admin-Instanz: Die Admin-Inst
Seite: Further Transactions
In the section transactions on the transaction page the paragraphs result mail (also see sending e-mails ), transactions as well as computation can be drawn up. Transactions The paragraph transactions is project specific and can be equipped with all t

G

Seite: Generate PDF documents
To generate personalized PDFs with the data from a form tab openforms 5 must have access to a software like for example PDFLib. This system prerequisite is provided by the administrator. Furthermore the following points are required in order to generate P
Seite: Generic Web Service
In this generic transaction module web service can be integrated. See also Transaction Field Description Paragraph ID Identifier, to reference the answers to this element Class Name Defines the process to be executed. For the generic transaction "generic
Seite: Generieren von PDFs
Für die Generierung von personalisierten PDFs mit den Daten aus einer Formularstrecke muss openforms 5 Zugriff auf eine Software wie z.B. PDFLib besitzen. Diese Systemvorraussetzung wird vom Administratoren bereitgestellt. Weiterhin werden folgende Dinge
Seite: Generischer Webservice
In einem generischen Absatz können Webservices und deren zugehörige Datenstruktur frei angelegt werden. Siehe auch Transaktion Feld Beschreibung Absatz ID Bezeichner, unter dem die Antworten zu dieser Frage referenziert bzw. verarbeitet werden Klassename
Seite: GET and POST Requests
When retrieving a form, data with which form fields can be automatically filled in, can be delivered. We differentiate between two different methods of delivery. GET Request In case of a GET request all additional data is attached to the URL for the form
Seite: GET und POST Requests
Bei Aufruf eines Formulars können Daten übergeben werden anhand derer Formularfelder automatisch ausgefüllt werden können. man unterscheidet zwischen zwei Möglichen Übergabemethoden. GET Request Bei einem GET Request werden alle zusätzlichen Daten werden
Seite: Grobe technische Beschreibung
Folgendes Diargamm veranschaulicht die typische Infrastruktur einer openforms Installation:
Seite: Grundlegende Bedienhinweise
Browser Die Bedienung von openforms 5 erfolgt in einem Internet-Browser. Zur fehlerfreien Verwendung der Oberfläche nutzen Sie bitte einen aktuellen Browser in seiner Standard-Konfiguration. Unterkapitel in diesem Bereich:

H

I

Seite: Index
Seite: Index_English
Seite: Information for administrators
Seite: Informationen für Administratoren
Seite: Inhalt bearbeiten
In den folgenden Kapiteln werden die eigentlichen Inhalte und deren Konfiguration erläutert. Wie die Elemente angelegt, gelöscht, verschoben, dupliziert oder kopiert werden wird im Kapitel Absätze bearbeiten beschrieben. Die Konfiguration der Inhaltsseite
Seite: Introduction
Openforms is a modular solution which allows both the creation of forms, polls and processes as well as their delivery to the desired network (Internet or Intranet). Autonomous microsites and i-Frames using a selected template, following a design pattern

J

Seite: JavaScript Interface
Einleitung Definiert ein JavaScript Interface zwischen einem JavaScript-Modul und einem Absatz. Hier durch können Frontend-Funktionalitäten zu einem Absatz hinzugefügt werden. Für weitere Informationen schlagen sie bitte das Kapitel "für fortgeschrittene
Seite: JavaScript Interface.
Introduction Defines a JavaScript interface between the JSCode and the form passage. For further information please read the chapter 'Advanced Users' in the user manual. Field Description Module Identifier visible when selecting this module. Attributes In

K

Seite: Keyboard shortcuts
The following keyboard shortcuts are active: Abbreviation Description ESC Closes the current modal dialogue. Entries are deleted. ALT-e Switches to the mode edit content. ALT-t Switches to the mode page structure. ALT-v Switches to the mode preview. ALT

L

Seite: Language Version
Introduction Each site request is responded to in the language version corresponding to the browser language. The language is defined by a ISO language code (e.g. en, de). Field Description Headline Main headline of this page Sub Headline Secondary headli

M

Seite: Media
Introduction For every media that is meant to be part of a form, a standard media document has to be created. The media can be referenced by differnt forms. Field Description File Binary Data of the Media to be displayed File Name Will be initialized with
Seite: Media Folder
Introduction Parent folder of the media library. Within the media folder any kind of media can be present (pictures, PDFs, text, email templates, etc.). The media folder itself does not have any attributes, therefore we will forgo the display of a screens
Seite: Medienordner
Einleitung Übergeordneter Ordner der Medienbibliothek. Unterhalb des Medienordners befinden sich verschiedene Mediendokumente (Bilder, PDFs, Texte, Emailvorlagen, etc.). Der Medienordner selbst besitzt keine Attribute, aus diesem Grund wird an dieser Stel
Seite: Medium
Einleitung Für jedes Bild oder PDF das in einem Formular verwendet werden soll, muss ein Medium im Medienordner angelegt werden. Das Medium kann dann in verschiedenen Formulare referenziert werden. Feld Beschreibung Datei Binär-Daten der anzuzeigenden Med
Seite: Meta Information
Introduction By using the tab 'meta information' in the document's content menu, according meta information can be drawn up for said document. Meta information cannot be viewed directly on the page, it is stored in the document's header. Meta information
Seite: Meta Informationen
Einleitung Mit Hilfe des Reiters "Meta Informationen" im Inhaltsmenü des Dokuments lassen sich für das Dokument entsprechende Meta Informationen anlegen, Meta Informationen sind nicht direkt auch der Seite sichtbar, sie werden im Header des Dokument hinte
Seite: Module
Introduction Input fields can be saved as module/template and are reusable in all forms. Field Description Description Description to be displayed in module selection dialogue Is centralized When activated, new paragraphs have a reference to this module.
Seite: Module Definition
Introduction Field Description Module Definiton Module to be used. Known Links These references are accessible via context keys. May be used for the configuration of modules. This references will be passed on to child documents. Parameters Module specific
Seite: Module Definition: AppServer
Einleitung Feld Beschreibung Module Definiton Zu verwendendes Modul. Zusätzliche Verweise Auf diese Verweise wir per Kontext-Key zugegriffen werden. Kann z.B für die Konfiguration von Modulen verwendet werden. Die zusätzlichen Verweise werden vererbt. Par
Seite: Multiple Choice
Introduction The multiple choice question allows to define several options as answers to the question. Depending on the configuration the multiple choice is displayed as radio buttons or checkboxes. Field Description Paragraph ID Identifier, to reference

N

Seite: Navigation
Einleitung Mit Hilfe des Reiters "Navigation" im Inhaltsmenü des Dokuments lässt sich das konkrete Dokument in die Navigation der entsprechenden Seite einbinden. Feld Beschreibung Titel Text, der in Verweisen angezeigt wird, die auf diese Seite zeigen. Be
Seite: Navigation.
Introduction By means of the tab 'navigation' in the document's content menu the concrete document can be integrated into the navigation of the corresponding page. Field Description Title Text in links referencing this version. Description Additional desc
Seite: Numberfield
Introduction The number field is an input field for any kind of number. Validiations and Min/Max values can be defined. Field Description Paragraph ID Identifier, to reference the answers to this element Label The label of this element. If the paragraph I

O

Seite: OGNL
Anwendungsbeispiele in openforms finden si im Kapitel Bedingungen / Dynamisierung (OGNL) Eine Kurz-Einführung ist zu finden unter https://de.wikipedia.org/wiki/Object-Graph_Navigation_Language https://de.wikipedia.org/wiki/Object-Graph_Navigation_Langu
Seite: OGNL-
Applied examples in openforms can be found in the chapter Conditioning and dynamic contens (OGNL) A short introduction can be found here https://de.wikipedia.org/wiki/Object-Graph_Navigation_Language https://de.wikipedia.org/wiki/Object-Graph_Navigation
Seite: Option
Einleitung Eine Option ist ein Inhaltselement innerhalb einer Optionenfrage. Eine Option kann als Checkbox oder Radio-Button erscheinen je nachdem ob einen Mehrfachauswahl konfiguriert wurde oder nicht. Feld Beschreibung Absatz-Id Bezeichner, unter dem di
Seite: Option.
Introduction An option is a content element of a multiple choice question. The option is shown as check box or as radio button, due to the configuration of multi selection. Field Description Paragraph ID Identifier, to reference the answers to this elemen
Seite: Optionenfrage
Einleitung Eine Optionenfrage erlaubt es mehrere mögliche Antworten als Optionen anzulegen. Je nachdem ob eine Mehrfachauswahl erlaubt wird oder nicht, wird die Optionenfrage in Radiobuttons oder als Checkboxen dargestellt. Feld Beschreibung Absatz-Id Bez
Seite: Overview
Introduction Linked list of child document of a selected document. Field Description Headline Main headline of this page Directory Reference to a document of which child documents are listed. Style Class Additional style class for this paragraph. Reading

P

Seite: pdfLib Seiten Rahmen
openforms bietet die Möglichkeit, PDFs innerhalb eines Formulars zu erstellen. Hierfür wird ein Seiten-Template ( der pdfLib Seiten Rahmen), in das alle dynamischen Inhalte, die in einem Formular erstellt werden können, eingebettet werden, benötigt. Erste
Seite: Preview
Introduction The preview allows the viewing of pages within openforms. The corresponding page will be displayed with all of its functions. In contrast to the ‘testing of pages’ you will not have to leave openforms to use this function. This grants the adv
Seite: Privileges
Introduction The access to each document can be managed by the editor. In order to manage document access one must switch to the tab ‘privileges in the corresponding document. There is a matrix depicted on this site. User groups can be added on the y-axis
Seite: Prozesse und Transaktionen
Neben den üblichen Funktionen von Formularen und Umfragen können für Formularstrecken auch Transaktionsseiten verwendet werden. Auf den Transaktionsseiten werden alle Arten von Interaktionen mit anderen Systemen konfiguriert. Die unten aufgelisteten Trans
Seite: Publish
Introduction The tab 'publish' in the document's content menu can be used in order to define a time frame during which the document is active. This is helpful when using different versions. See Versions & Status Field Description Production Start Date I
Seite: Publizieren
Einleitung Mit Hilfe des Reiters "Publizieren" im Inhaltsmenü des Dokuments lassen sich bestimmte Zeiträume festlegen in denen das Dokument aktiv ist. Sinnvoll im Einsatz mit verschiedenen Versionen. Siehe Versionen & Status Feld Beschreibung Aktiv von D

Q

Seite: Question group
Introduction The question group creates an extra level (folder) in the form. Any kind of input field can be present in a question group. Questions groups can be fade-in or fade-out, depending on conditions. Field Description Label The label of this elemen
Seite: Questionnaire
Introduction The standard questionnaire is used to create a form with data aggregation and result email. Field Description Label Identifier of this form. Headline Overall headline of the pages of this questionnaire. Summary Introduction On the summary pag
Seite: Questionnaire Page
Introduction On the standard questionnaire page input field, text and pictures can be placed. This page is used for data enhancement in a form. Field Description Label Identifier of this page. In the Result.xls, it will also be the headline of the corresp
Seite: Questionnaire Revisions
Introduction Document type, allowing to keep different revisions of the forms within one document. The document type questionnaire revisions soley contains the possibility to incorporate the paragraph type into the analysis. Version Properties Meta Inform
Seite: Questionnaire Route
Introduction The questionnaire route is capable of realizing complex processes. Customized transactions and closing pages can be defined, as well as data processing and other interface actions. Field Description Label Label of this questionnaire route. H

R

Seite: Rechte
Einleitung Auf jedem Dokument kann durch den Redakteur der Zugriff auf das Dokument gesteuert werden. Dazu wechselt man auf das Tab "Rechte" auf dem jeweiligen Dokument. Auf der Seite wird eine Matrix dargestellt. Auf der Y-Achse der Matrix können Benutze
Seite: Redirect
Introduction The redirect allows forwarding the user to an external or internal link. Field Description Redirect Target Displays the reference target instead of this document. use Redirect Page If set, an intermediate page containing a redirect to the tar
Seite: Report
Introduction Enables revision comprehensive data reporting. Input fields with different labels can be merged together in the result. Field| Description| Label Title of this report. Column Definitions Columns reaching across repo
Seite: Result Mail
Introduction The result mail is a transaction used to send information and a data summary to the user who has completed the form. Field Description Sender Sender address of the generated e-mail. Response To Reply-to address of the generated e-mail. Recipi
Seite: Result PDF
Introduction Generates a PDF document from a template. In combination with placeholders in the template, input data from the form can be placed in the PDF. The document can be provided via download or e-mail attachment. Field Description Label The label o
Seite: Resultate
Siehe Kapitel Resultate und Auswertungen
Seite: Resultate und Auswertungen
openforms bietet die Möglichkeit die angegeben Daten in Formularen und Umfragen zu speichern und die Resultate in einer entsprechenden Auswertung darzustellen. Resultate speichern Im Inhaltsmodus der Ebene Formularstrecke befindet sich das Tab Resultate
Seite: Results
See chapter Results and analyses
Seite: Results and Analyses
Openforms offers the possibility to save the data entered into forms and polls and to depict the results in a corresponding analysis. Saving Results The tab results is located in the edit content of the level questionnaire route (next to content). See cha
Seite: Rollen und Rechte
openforms bietet eine umfangreiche Benutzerverwaltung. Zur verständlichen Erläuterung werden zunächst alle Benutzertypen und Rollen beschrieben. Allgemein können wir von zwei unterschiedlichen Benutzern sprechen, die openforms aufrufen: End-User: Benutzer
Seite: Root
Einleitung Das oberste Dokument in openforms. Unter diesem Dokument befinden sich die einzelnen Sites. Ist dieses Dokument nicht publiziert, so sind alle Dokumente dieser Installation nicht aktiv. Nutzbare Absätze Innerhalb diesem Dokumententyp gibt es
Seite: Root.
Introduction The top level document of a openforms space. It contains all available sites. If this document is unpublished then all documents of this installation are inactive. Usable Paragraphs There is no possibility of using paragraphs within this docu
Seite: Rough technical description
The following image illustrates the typical infrastructure of an openforms installation:

S

Seite: Save changes
Changes can be saved by clicking publish/save in the top menu: image2017-1-17_15-50-14.png image2017-1-17_15-48-38.png Comments regarding saving changes Changes will only be permanently saved in the database after the button ‚save‘ is pressed. By clic
Seite: Select Field
Introduction The select field is displayed as a dropdown on the form. The content of the select field can be stored as central list element in the media folder and can be reused in multiple forms. Field Description Paragraph ID Identifier, to reference th
Seite: Send E-Mails
Paragraphs for the dispatch of e-mails can be created on transaction pages in the course of a ‘Antragsstrecke’. The e-mails can for example be sent to a customer or college. The e-mail kann contain content from a form or personalized PDFs in the form of a
Seite: Settings and User Administration
System groups After installation, the following standard groups are available in openforms: wheel: The wheel group is a group for system administrators. The user-admin can log into the applications using a default password. known: For external users/visi
Seite: Site
Einleitung Das Site-Dokument ist das oberste Dokument einer Webseite. Üblicherweise werden darunter die Sprachversionen sowie sprachunabhängigie Medienordern abgelegt. Feld Beschreibung Domains Domain-Namen (kommasepariert), unter denen diese Site erreich
Seite: Site.
Introduction The site document is the highest level of a web site. Language versions and language independent media folders are placed beneath the site. Field Description Domains Comma separated list of domain names, this site may be reached. If this open
Seite: Speichern der Änderungen
Das Speichern von Änderungen erfolgt in der oberen Menüleiste auf dem Button Publizieren/Speichern: image2016-10-21 10:10:32.png image2016-12-22 16:18:24.png Hinweis zum Speichern: Eingaben werden erst persistent in der Datenbank gespeichert, wenn der
Seite: Sprachversion
Einleitung Beim Aufruf der Site wird anhand der Browsersprache auf die passende Sprachversion umgeleitet. Hierzu werden den Sprachversionen die entsprechenden ISO Code Spachkürzel zugeordnet (z.B. de, en). Die Sprachversion existiert mit und ohne Marginal
Seite: Standard
Einleitung Ist eine einfache Seite ohne die Möglichkeit Formulare zu nutzen, dient meist als Ordner oder Fehlerseite. Der Dokumententyp Standard existiert mit und ohne Marginalie. Feld Beschreibung Überschrift Hauptüberschrift für diese Seite Untertitel S
Seite: Standard Document
Introduction Hierarchy level that can be used as a folder in the tree or as an error page. Field Description Headline Main headline of this page Sub Headline Secondary headline of this page Intro Introduction text of this page https://salient-doremus.atla
Seite: Style Sheet.
Introduction Defines the available Stylesheets Field Description CSS Parts (Additional) parts the stylesheet consists of. Omit Default Styles If a complete stylesheet is referenced as a CSS part, the built-in CSS definitions may be omitted. Version Proper
Seite: Stylesheet
Einleitung Definiert, welches Stylesheet zur Verfügung steht. Feld Beschreibung CSS Bestandteile (Zusätzliche) Bestandteile, aus denen das Stylesheet zusammengesetzt wird. Default Styles nicht verwenden Falls auf ein vollständiges Stylesheet als Bestandte

T

Seite: Tastaturkürzel
Folgende Tastaturkürzel sind aktiviert: Kürzel Beschreibung ESC Schließt einen offenen Modalen Dialog, bestehende Eingaben werden verworfen. ALT-e Wechsel in den Modus Inhalt Bearbeiten ALT-t Wechsel in den Modus Seitenstruktur bearbeiten ALT-v Wechsel
Seite: Template Folder
Introduction Parent folder for the template library The template folder itself does not have any attributes, therefore this section will forgo the display of a screenshot. COMMENT: Besides the pattern folder itself a new documents has to be drawn up withi
Seite: Template wizard
Introduction The template wizard allows you to draw up new documents or document structures from templates. The template wizard consists of three separate steps, which will be further elaborated in the following section. For more about drawing up a patter
Seite: Text
Einleitung Wird verwendet um zentrale Texte (etwa Hilfetexte) oder prozessrelevante Daten abzulegen. Der Dokumententyp Text existiert in zwei Versionen, als Standard-Version und als Parsed-Version, die Parsed-Version ist ein zentraler, mit Platzhaltern ve
Seite: Text block
Introduction The text block allows displaying text on a form page. Text can be written directly within the block or texts from the media folder can be referenced. Field Description Image Reference to a media to be displayed. Headline Main headline of this
Seite: Text Block Group
Introduction The text block group creates an extra level (folder) in the form. Text blocks can be present in question groups of any kind. Questions groups can be fade-in or fade-out, depending on conditions. Field Description Visibility Condition This tex
Seite: Text block:Data Aggregation
In a typical form, all input data is shown to the user on a summary page. The data aggregation automatically summarizes all input data. There are two variations to create a summary from the data in the form. Manual Data Summary Automatic Data Summary Aut
Seite: Text formating (Wiki-Syntax)
Formating Text With openforms you can influence the outward appearance of your continuous text. If you want to change the appearance of one word, write the formating command in front of the word you want to change. Separate the command and the word by a c
Seite: Text.
Introduction Used for centralized text (e.g. help text) or data structures. The document type exists in two versions: the standard version and the parsed version. The parsed version is a central text provided with placeholders. The placeholders are resolv
Seite: Textblock
Einleitung Der Textblock ermöglicht es auf einer Formularseite Text anzuzeigen. Es kann sowohl Freitext im Absatz formuliert werden als auch ein Textdokument aus dem Medienordner refrenziert werden. Feld Beschreibung Bild Refenz auf Medium, das in diesem
Seite: Textblock: Datenzusammenfassung
Es gibt zwei Varianten einer Zusammenfassung der angegebenen Daten aus dem Formular zu erzeugen. Manuelle Datenzusammenfassung Automaische Datenzusammenfassung Automatische Zusammenfassung Es wird ein neuer Absatz Textblock: Datenzusammenfassung im B
Seite: Textblockgruppe
Einleitung Die Textblockgruppe fügt eine Ebene (oder Ordner) in das Formular ein in dem Textblöcke zusammengefasst bzw. gruppiert werden können. Textblockgruppen könenen anhand von Bedingungen ein- und ausgeblendet werden. Feld Beschreibung Sichtbar Bedin
Seite: Textfeld
Einleitung Das Textfeld ist das Standard-Eingabefeld und kann sowohl für die User-Eingabe von Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen und Kombinationen verwendet werden. Der Redakteur kann Eingabe-Validierungen konfigurieren. Feld Beschreibung Absatz-Id Bezeich
Seite: Textfield
Introduction The text field is the standard input field that can be used for text, numbers, symbols and combinations. Editors can configure input validations. Field Description Paragraph ID Identifier, to reference the answers to this element Label The la
Seite: Textformatierung (Wiki-Syntax)
Formatieren von Text Sie können im Fließtext Einfluss auf das Erscheinungsbild nehmen. Möchten Sie nur das Erscheinungsbild eines Buchstaben ändern, so schreiben Sie den Formatierungsbefehl durch einen Doppelpunkt getrennt vor das Wort. Möchten Sie Sie da
Seite: Transaction
Introduction The transaction defines the call of an inteface within the process. This could for example be a web service call, sending an email, creating a PDF, etc. Field Description Paragraph ID Identifier, to reference the answers to this element Class
Seite: Transaction Page
Introduction Document type for the configuration of transactions (e.g. web services, emails, etc.). Order and type of transaction can be configured according to requirements. Field Description Label Identifier of this page. In the Result.xls, it will also
Seite: Transactions and processes
Beside the common funcitons of forms and polls, transaction pages may also be used for form links. All interactions with other systems are configured on transaction pages. The transactions listed below are typical Use Cases. All types of interfaces linkin
Seite: Transaktion
Einleitung Durch hinzufügen einer Transaktion wird der Aufruf einer Schnittstelle im Prozess definiert. Dies kann beispielsweise der Versand einer Email, die Abfrage eines Webservices, das generieren eines PDFs, etc. sein. Feld Beschreibung Absatz-Id Beze
Seite: Transaktionsseite
Einleitung Dokumententyp zur Ausführung von Schnittstellen und anderen Transaktionen (Webserviceaufruf, Emails, etc.). Reihenfolge und Art der Transaktionen können nach Bedarf konfiguriert werden. Feld Beschreibung Bezeichnung Bezeichnung dieser Seite. Is

U

Seite: User profile
Introduction The Menu of user settings can be opened by clicking the user name.image2016-12-28 16:18:29.pngIn the menu there is a record of each editor which includes their user name, first- and surname, e-mail address, a password as well as their preferr
Seite: User roles and rights
Openforms offers a very broad user administration.. An overview of all user types and roles will follow for clarification.Generally we can distinguish between two groups of users employing openforms. End-User: Users that open a form or a page from the Int
Seite: Using Modules
Composed text boxes that are filed as templates and can be reused to create a form at a later time are also referred to as modules, e.g. Contact details that a user is to provide; they are often the same. It is therefore sensible to create a question grou
Seite: Using Templates
Creating Templates As the creation of tamplates is dependent upon user privileges, they are usually created by a site administrator or a system administrator. For the description of this process see Create Templates Using Templates Templates can either b

V

Seite: Validation (regular expressions)
Each entry field in a form can be validated directly during entry with the help of a regular expression. Openforms supports Java regular expression to this end. In addition to the examples displayed below the website http://docs.oracle.com/javase/7/docs/
Seite: Versenden von Emails
Im Verlauf einer Antragsstrecke können auf Transaktionsseiten Absätze zum Versand von Emails angelegt werden. Die Emails können beispielsweise an einen Kunden oder Kollegen versendet werden. Die Email kann dabei Inhalte aus dem Formular beinhalten oder ge
Seite: Version Properties
Introduction By means of the tab 'version properties' in the document's content menu certain properties that are only relevant to a certain version can be assigned to the document. For different document types there are generally two kinds of 'version pro
Seite: Versionen & Status
Einleitung Jedes Dokument besitzt ein übergeordnetes Menü zum verwalten der Versionen, Rechte, sowie der Dokument Eigenschaften, an dieser Stelle gucken wir uns die Versionen an. Jedes Dokument in openforms hat einen Status. Abhängig vom Status kann ein
Seite: Versions and status
Introduction Each document has a menu for the administration of versions, rights as well as the document properties. This page will be concentrating on versions. Each document in openforms has a status. Depending on the status a document can be edited, te
Seite: Versions Eigenschaften
Einleitung Mit Hilfe des Reiters "Versions Eigenschaften" im Inhaltsmenü des Dokuments lassen sich für dem Dokument bestimmte Eigenschaften zuordnen, welche nur für eine bestimmte Version relevant sind. Bei den verschiedenen Dokumententypen gibt es grunds
Seite: Verweise (Referenzen)
Verweise sind Zeiger in Form von Adressen auf Mediendokumente (wie PDF-Dateien oder Hilfetexte), sowie Formulare oder auch (externe) Internetseiten. Ein Verweis wird dabei in Form einer Adresse in einem Formular gespeichert. Wenn ein Formular aufgerufen w
Seite: Verwenden von Bausteinen
Als Bausteine werden zusammengefasste Eingabefelder bezeichnet, die als Vorlage abgelegt und bei der Erstellung eines Formulars wiederverwendet werden können. Z.B. sind häufig die Kontaktangaben die ein Benutzer in einem Formular machen soll immer die sel
Seite: Verwenden von Vorlagen
Erstellen von Vorlagen Da das Erstellen von Vorlagen von Benutzerechten abhängig ist, werden diese in der Regel von einem Site-Admin oder Systemadmins angelegt. Die Beschreibung zur Erstellung finden Sie unter Anlegen von Vorlagen Verwenden von Vorlagen V
Seite: Vorlagenordner
Einleitung Übergeordneter Ordner für Vorlagen. Unterhalb des Vorlagenordners befinden sich verschiedene Vorlagen. Der Vorlagenordner selbst besitzt keine Attribute, aus diesem Grund wird an dieser Stelle auf die Darstellung mittels eines Screenshots verzi

W

Seite: Weitere Transaktionen
Im Bereich Transaktionen auf der Transaktionsseite können neben dem Absatz für die Ergebnis Mail (siehe auch Versenden von Emails) auch noch die Absätze Transaktion und Berechnung angelegt werden. Transaktion Der Absatz Transaktion ist projektspezifi
Seite: Weiterleitung
Einleitung Das Weiterleitungsdokument kann zum Absprung auf einen externen oder internen Link verwendet werden. Eine Weiterleitung kann auf drei unterschiedliche Arten stattfinden, zum einen als klassische Weiterleitung, sowie eigebettet in eine bestehend

X

Y

Z

Seite: Zahlenfeld
Einleitung Das Zahleneingabe ist ein Formularfeld zur Eingabe von Zahlen jeglicher Art. Es können Validierungen und Min/Max Angaben konfiguriert werden. Feld Beschreibung Absatz-Id Bezeichner, unter dem die Antworten zu dieser Frage referenziert werden Be

!@#$